03. Juli 2019 · Kommentieren · Kategorien: Hacker

Wie kann ich feststellen, ob mein Computer gehackt wird?

Es ist für einen durchschnittlichen Benutzer extrem schwierig zu erkennen, ob ein Hack im Gange ist. Ich werde auf einige Ansätze eingehen und diskutieren, warum Prävention am besten ist. Woher weiß ich, wurde mein pc gehackt oder spioniert mir einer mein Handy aus? Das kannst du nicht. Es gibt einige Hinweise, nach denen man suchen muss, und ich werde ein paar davon überprüfen, aber letztendlich gibt es keine Möglichkeit für den durchschnittlichen Computerbenutzer, mit Sicherheit zu wissen, dass ein Hacker nicht gerade dabei ist, sich einzuschleichen oder dass er es noch nicht getan hat.

wurde mein pc gehackt

Vielleicht verstehst du jetzt, warum ich so viel über Prävention spreche.

Und ich werde noch ein wenig darüber reden.

Werden Sie Gönner von Ask Leo! und gehen Sie werbefrei!

Was ist eigentlich ein „Hack“?

Leider gibt es keine einheitliche Definition von „gehackt“, die für diese Übung verwendet werden kann.

Im Allgemeinen betrachten wir es als eine Person, die unbefugten Zugriff auf die auf Ihrem Computer gespeicherten Informationen erhält. Aber das ist nicht annähernd genug, um für unsere Analyse weiterzumachen. Wir müssen Fragen wie „Wie sieht es aus?“, „Wonach suchen wir?“ und „Was genau passiert?“ beantworten.

Die Hand eines HackersSomeone, der zu Ihrem Computer geht und sich mit Ihnen einloggt, weil er weiß, dass Ihr Passwort ein „Hack“ ist, aber es würde keine Spur mehr davon geben, außer vielleicht etwas in Ihrem Browser-Verlauf.

Im Gegensatz dazu stehen Netzwerkangriffe, bei denen jemand anders im Internet versucht, in die Software oder Hardware einzudringen, die Ihren Computer vor externen Zugriffen schützt. Obwohl es eher Hinweise hinterlässt, ist es nicht garantiert. Dies gilt insbesondere, wenn Sie selbst aus der Ferne auf Ihren Computer zugreifen.

Hacker versuchen, keine Hinweise zu hinterlassen.

Ein talentierter Hacker ist bestrebt, keine Spuren zu hinterlassen. Dies ist eines der Konzepte, das so genannte „Rootkits“ von herkömmlicher Malware unterscheidet: Rootkits verändern Ihr System tatsächlich so, dass normale Arten der Suche nach Dateien, zum Beispiel, die Rootkit-Dateien nicht finden.

Das Gleiche gilt für fast jeden Aspekt des Hackens: Ereignisprotokolle können geleert werden, Dateidatums- und Zeitstempel können beliebig gesetzt oder geändert werden, Dateien können umbenannt oder versteckt werden; selbst bösartige Programme können so konzipiert werden, dass sie als Teil eines legitimen Programms ausgeführt werden oder wie ein legitimes Programm selbst aussehen.

Also, was kannst du tun?

Sicher zu bleiben ist ein so wichtiges Thema. Tatsächlich ist es mein wichtigster Artikel: Internetsicherheit: 7 Schritte, um die Sicherheit Ihres Computers im Internet zu gewährleisten. Ich habe auch Empfehlungen für die Werkzeuge, die Sie in diesem Artikel verwenden sollten: Welche Sicherheitssoftware empfehlen Sie?

Erstens, schützen Sie sich selbst.

An dieser Stelle wiederhole ich die Standardlitanei der „stay safe“-Ratschläge:

  • Verwenden Sie Sicherheitssoftware wie Anti-Malware-Tools.
  • Halten Sie Ihre Software auf dem neuesten Stand.
  • Wissen, wie und wann Sie Ihre Internetverbindung sichern können.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Bedrohungen und das sichere Verhalten im Internet.

Prävention ist bei weitem effektiver als jeder Versuch, ein bösartiges Eindringen während oder nach dem Ereignis zu erkennen.

Hinweise

Wenn Sie vermuten, dass Sie gehackt wurden oder werden, ist das erste, was Sie tun müssen, Scans mit Ihren Anti-Malware-Tools durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass sowohl die Programme als auch die Datenbanken auf dem neuesten Stand sind und führen Sie vollständige Scans des gesamten Computers durch.

Danach werden die Dinge ziemlich technisch, weshalb ich vorhin gesagt habe, dass es für den durchschnittlichen Computerbenutzer schwierig (wenn nicht unmöglich) ist, festzustellen, was passiert.

Ich werde einige Ideen verraten, aber fühle mich nicht schlecht, wenn sie über dich hinausgehen; das ist hartes Zeug.

Da die meisten Schadprogramme über das Internet kommunizieren oder Spam versenden, sollten Sie sich die Internetaktivitäten auf dem Computer ansehen. Suchen Sie nach Programmen, die Sie nicht erkennen, die Daten an Internet-Endpunkte senden, die Sie auch nicht erkennen. Da so viel normale Kommunikation stattfindet, solltest du nicht davon ausgehen, dass sie böse sind, sondern sie nach bestem Wissen und Gewissen erforschen.

Da unerklärliche oder unerwartete Festplattenaktivitäten ein Zeichen dafür sein können, dass etwas passiert, verwenden Sie die gleiche Strategie für Ihre Festplattenaktivität. Noch einmal, nimm nicht an, was du findest, ist böse, sondern benutze die Informationen für deine Forschung.

Es lohnt sich auch, sich anzusehen, was auf Ihrer Maschine läuft – wieder einmal nach Prozessen zu suchen, die Sie nicht erwarten, und sie dann zu untersuchen. Der gleiche Vorbehalt wie zuvor: Es gibt eine erstaunliche Anzahl von völlig legitimen Programmen, die ausgeführt werden, selbst auf einem Computer, der „nichts tut“. Verwenden Sie diese Informationen für die Recherche.

Wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen (und nicht der Typ sind, der leicht in Panik gerät), werfen Sie einen Blick auf den Event-Betrachter. Der Grund, warum ich die leicht in Panik geratenen warne, nicht hierher zu schauen, ist, dass es Fehler geben wird – viele davon sogar. Das ist normal, denn, um es ganz offen zu sagen, das Ereignisprotokoll ist ein Chaos. Gelegentlich enthält das Durcheinander jedoch Hinweise. Welche Hinweise es genau gibt, lässt sich nicht vorhersagen (denken Sie daran, ich sagte, das war schwer), aber manchmal sind sie hilfreich.

Erfahren Sie, wie Sie von Bad Star Bewertungen auf Facebook befreit werden können.

Trotz aller Bemühungen gibt es sie – negative Sternbewertungen, ein großer Fehler auf Ihrer Facebook-Geschäftsseite. Wie kann man sie entfernen? Wie kann man sie loswerden oder zumindest ihren Schaden mildern? Du hast ein paar mögliche Optionen, aber zuerst fragst du dich, warum du bewertungen bei facebook löschen willst. Es ist in Ordnung, wenn du keine perfekten Bewertungen hast. Tatsächlich kann es ein wenig verdächtig erscheinen, wenn man nur Fünf-Sterne-Bewertungen hat. Schließlich ist niemand perfekt. Dennoch gibt es viele gute Gründe, negative Bewertungen von deiner Facebook-Seite zu entfernen.
bewertungen bei facebook löschen
Warum du vielleicht von diesen schlechten Sternen befreit werden willst.

Du kannst nicht kontrollieren, wer Bewertungen posten darf, wenn deine Facebook-Seite öffentlich ist. Wettbewerber, die Ihr Unternehmen schlecht aussehen lassen wollen, oder Menschen mit einer zu schleifenden Axt haben vollen Zugriff. Diese Bewertungen sind keine ehrliche Bewertung Ihres Unternehmens. Sie sind dazu bestimmt, dich zu Fall zu bringen.

Vielleicht sind Sie sogar zum Ziel eines negativen sozialen „Crowdsourcing“ geworden. Dies geschieht, wenn Menschen, die nichts über Ihr Unternehmen wissen und die Ihre Dienste noch nie genutzt haben, anfangen, schlechte Bewertungen zu veröffentlichen, nur weil jemand sie darum gebeten hat. Oder vielleicht haben sie etwas über dein Geschäft auf Facebook gesehen, das ihnen einfach nicht gefiel, also sind sie darauf aus, dich zu kriegen.

Es ist auch möglich, dass sich Ihr Unternehmen einfach nicht gut für Bewertungen eignet, oder dass Sie es vielleicht satt haben, dass Facebook entscheidet, was auf Ihrer Seite gezeigt wird. Was auch immer dein Grund ist, hier ist, wie du diese Sternebewertungen auf deiner Seite deaktivieren kannst.

Wie man Sternenbewertungen ausblendet

Das Bewertungssystem von Facebook ist in das Map/Check-in-System eingebunden, so dass das Deaktivieren der Karte auf Ihrer Seite auch die Bewertungen ausblendet. Hier ist, wie man es macht:

  • Gehen Sie als Admin auf Ihre Facebook-Seite.
  • Wählen Sie „Seite bearbeiten“ im Dropdown-Menü über Ihrem Titelbild.
  • Wählen Sie „Seiteninfo aktualisieren“.
  • Scrollen Sie nach unten zu „Adresse“ und klicken Sie auf „Bearbeiten“.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter der Karte auf der linken Seite, wo es heißt: „Diese Karte auf Ihrer Seite anzeigen“.
  • Klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

Bingo….. es werden keine Sterne mehr auf deiner Seite angezeigt. Aber wenn sich diese Funktion ändert, wird sie Geschäftsinhaber der Gnade der Allgemeinheit aussetzen.

Weitere Optionen

Du kannst versuchen, Facebook eine „gefälschte“ negative Sternbewertung zu melden, aber du hast vielleicht nur begrenzten Erfolg. Erstens muss der Benutzer eine Art Kommentar hinterlassen haben. Wenn es nur den Stern gibt, bist du irgendwie wehrlos. Du kannst dir auch das Recht vorbehalten, bestimmte Personen von deiner Seite auszuschließen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die negativen Sternbewertungen zu Ihrem Vorteil zu nutzen und Ihr Unternehmen besser aussehen zu lassen. Reagieren Sie öffentlich auf das Poster, direkt dort auf Ihrer Seite, und fragen Sie effektiv, was Sie tun könnten, um seine Meinung zu ändern und seine Erfahrung zu verbessern. Geht über den Ruf der Pflicht hinaus. Wenn das Poster negativ reagiert, anstatt dein Angebot anzunehmen, die Dinge richtig zu machen, ist dies so ziemlich ein öffentliches Eingeständnis, dass das Problem bei ihm oder ihr liegt, nicht bei dir.

Schließlich kannst du dem Gewicht negativer Sterne entgegenwirken, auch wenn du sie nicht loswerden kannst. Bitten Sie zufriedene Kunden und Kunden, Ihnen positive Bewertungen zu geben, sowie Freunde und Familienmitglieder. Irgendwann wird das deinen Durchschnitt nach oben bringen. Übertreib es einfach nicht und gib die Rezensionen im Laufe der Zeit heraus. Du willst nicht, dass dein Bruder Bob innerhalb von drei Tagen 25 tolle Bewertungen oder eine Vielzahl von Fünf-Sterne-Bewertungen veröffentlicht.

Wie man DiskPart verwendet, um ein Laufwerk zu bereinigen und zu formatieren, das unter Windows 10 nicht funktioniert.

Wenn Ihr Computer ein Laufwerksproblem hat, könnte es sich nur um ein logisches Problem handeln, das Sie mit DiskPart schnell beheben können – Hier ist, wie Sie das Tool unter Windows 10 verwenden.

Wenn Sie unter Windows 10 über externen Speicher (z. B. USB-Stick, Wechselfestplatte oder SD-Karte) verfügen, der aufgrund von Datenbeschädigung oder einem anderen Problem nicht mehr funktioniert, können Sie mit DiskPart alles löschen und mit einer sauberen Partition neu starten.

DiskPart ist ein Befehlswerkzeug, das schon vor Windows 10 im Einsatz war, und es ermöglicht Ihnen, die Eingabeaufforderung zur Verwaltung von Laufwerken, Partitionen und Volumes zu verwenden, wenn andere Tools wie Festplattenverwaltung und Formatierung nicht funktionieren, um das Problem zu beheben.

In diesem Windows 10-Leitfaden führen wir Sie durch die Schritte zur Verwendung des DiskPart Befehlstools, um ein Laufwerk zu reinigen und ordnungsgemäß zu formatieren, um Beschädigungen und andere Festplattenprobleme zu beheben.

So reinigen und formatieren Sie ein Laufwerk mit DiskPart

Um DiskPart zu verwenden, um eine Festplatte mit Problemen unter Windows 10 zu reparieren, führen Sie diese Schritte aus:

Wichtig: Die Verwendung dieser Anweisungen löscht alles auf dem ausgewählten Laufwerk, und Sie können die Änderungen nicht rückgängig machen. Wenn das Laufwerk noch zugänglich ist, wird empfohlen, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie mehrere Laufwerke an Ihren Computer angeschlossen haben, wird ebenfalls empfohlen, die Verbindung zu trennen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Sie die falsche Partition auswählen.

  • Öffnen Sie Start.
  • Suchen Sie nach der Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das obere Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um DiskPart zu starten, und drücken Sie die Eingabetaste:

  • Scheibenteil
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um alle an Ihren Computer angeschlossenen Laufwerke aufzulisten, und drücken Sie die Eingabetaste:
  • Listendiskette

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Laufwerk auszuwählen, das Sie reinigen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste:

  • Festplatte 1 auswählen

Stellen Sie im Befehl sicher, dass Sie 1 für die Laufwerksnummer ersetzen, die Sie löschen möchten. Wenn Sie diesen Schritt nicht richtig ausführen, könnten Sie am Ende das falsche Laufwerk ausradieren, so dass Sie mit Vorsicht vorgehen sollten.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Laufwerk auszulöschen, und drücken Sie die Eingabetaste:

  • sauber
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den noch ausgewählten Antrieb zu bestätigen, und drücken Sie die Eingabetaste:
  • Liskette

Kurzer Hinweis: Die Ausgabe sollte ein Sternchen (*) neben dem ausgewählten Laufwerk enthalten.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine neue Partition auf dem Laufwerk zu erstellen, und drücken Sie die Eingabetaste:

  • Partition primär erstellen
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die neue primäre Partition auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste:
  • Partition 1 auswählen
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die ausgewählte Partition aktiv zu machen, und drücken Sie die Eingabetaste:
  • aktiv

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Partition mit dem Microsoft NTFS-Dateisystem zu formatieren und ein Laufwerkslabel festzulegen, und drücken Sie die Eingabetaste:

format FS=NTFS label=Daten schnell

Denken Sie im Befehl daran, Data durch den Namen des Laufwerks zu ersetzen, das Sie im Datei-Explorer sehen möchten. Außerdem ist das Quick-Flag optional, aber wenn Sie es nicht verwenden, wird das Format sehr lange dauern.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Buchstaben zuzuweisen und das Laufwerk im Datei-Explorer verfügbar zu machen, und drücken Sie die Eingabetaste:

03. Juli 2019 · Kommentieren · Kategorien: Office

Wie man Text ohne Formatierung in Word für Windows 10 einfügt

Sie können die Desktop-Version von Word so konfigurieren, dass Text ohne die Quellformatierung eingefügt wird.

Wenn Sie unter Windows 10 die Microsoft Word-App verwenden, wird beim Einfügen von Inhalten aus einem Webbrowser, einem anderen Dokument oder einem anderen Programm der Text zusammen mit der Quellformatierung eingefügt, unabhängig davon, ob Sie die Option „Einfügen“ auf der Registerkarte „Home“ oder die Tastenkombination „Strg + V“ verwenden.

Obwohl Sie immer mit der rechten Maustaste klicken können, um das Kontextmenü zu öffnen und die Option „Nur Text behalten“ auszuwählen, um ein sauberes Einfügen ohne Formatierung durchzuführen, sind dies zusätzliche Schritte, an die Sie sich wahrscheinlich nicht jedes Mal erinnern werden, wenn Sie Inhalte aus dem Web oder einer anderen Anwendung kopieren.

Glücklicherweise, genau wie in OneNote, wenn Sie ein Office 365-Abonnement oder die eigenständige Version von Office verwenden, enthalten Word 2019, 2016 und ältere Versionen Einstellungen, um das Standardeinfügeverhalten so einzustellen, dass nur der Text ohne seltsame Formatierung erhalten bleibt.

In diesem Windows 10-Leitfaden führen wir Sie durch die Schritte zum Ändern der Standardeinstellungen von Microsoft Word zum Einfügen von Text aus anderen Programmen ohne Formatierung.

So legen Sie die Standardeinstellungen für das Einfügen von Microsoft Word fest

Um Text ohne Quellformatierung direkt in ein Word-Dokument einzufügen, führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffnen Sie Microsoft Word.
  • Erstellen Sie ein leeres Dokument.

Kurzer Tipp: Sie können die zusätzlichen Schritte zum Erstellen eines leeren Dokuments mit diesem Tipp speichern, um den Startbildschirm in Office zu überspringen.

  • Klicken Sie auf Datei.
  • Klicken Sie auf Optionen.
  • Klicken Sie auf Erweitert.

Verwenden Sie im Abschnitt „Ausschneiden, Kopieren und Einfügen“ das Dropdown-Menü „Einfügen aus anderen Programmen“ und wählen Sie die Option Nur Text behalten.

(Optional) Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Zwischen Dokumenten einfügen“ und wählen Sie die Option Nur Text behalten.

Kurzer Tipp: Wir setzen nur einen neuen Standard für das Einfügen von Inhalten aus dem Web, zwischen Dokumenten und anderen Programmen, aber Microsoft Word ermöglicht es Ihnen auch, nur den Text als Standardoption beizubehalten, wenn Sie in derselben Datei einfügen und wenn es einen Styling-Konflikt zwischen Dokumenten gibt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Wenn Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie beim Kopieren von Fragmenten aus dem Web, zwischen Dokumenten oder einer anderen Anwendung über die Tastenkombination „Strg + V“ oder die Schaltfläche „Einfügen“ auf der Registerkarte „Home“ nur noch den Text ohne die Quellformatierung einfügen.

Wenn Sie die Formatierung des Inhalts beibehalten oder zusammenführen möchten, können Sie weiterhin das Kontextmenü in Word öffnen und die Option Einfügen wählen.